Offenerhaushalt dient als europäisches Best-Practice-Beispiel

[November 2018] Das European Data Portal wählt eine Reihe von Indikatoren aus, um die Reifung von Open Data in ganz Europa zu messen. Diese Indikatoren umfassen den Entwicklungsstand nationaler Politiken zur Förderung von Open Data, eine Bewertung von zur Verfügung gestellten Merkmalen auf nationalen Datenportalen sowie die erwarteten Auswirkungen von Open Data. Offenerhaushalt.at wurde dabei explizit als Best-Practice-Beispiel im Country Fact Sheet beschrieben. Es freut uns, dass dieses Projekte einmal mehr als gelungenes Beispiel erwähnt wird. Es fördert nicht nur Transparenz, sondern unterstützt Städte und Gemeinden bei der Darstellung der öffentlichen Finanzen, beim Sichtbarmachen und Visualisieren. Offenerhaushalt als Paradeprojekt ist umso wichtiger, da Österreich im Gesamtranking des European Data Portal zurückgefallen ist.